Landschildkröten

Galerie

Testudo hermanni boettgeri - Testudo marginata

Home

Griechische Landschildkröten

Jungtiere

Breitrandschildkröten

Jungtiere

Gehege
& Schildkrötensicht
Jungtiergehege
Nachzuchten im Jungtiergehege
Bau Babygehege
Inneneinrichtung
altes Babygehege
Babygehege
Schlüpflinge im Gehege

Gewächshaus 1

Gewächshaus 2

Gewächshaus 3

Frühbeet

Ernährung

Futterpflanzen

Paarung

Eiablage Griechen

Eiablage Marginata

Schlupf

Schlüpflinge

"frische" Schlüpflinge der letzten Jahre

Naturbrut

Schlupf nach 121 Tagen im Ei

Winterstarre

Winterstarre Ende

Terrarium

Haltung

abzugeben

Bücher

Videos

Forum

Gästebuch

Züchterliste

EU-Bescheinigung

Tierbestandsmeldung

Links

Wissenswertes

Kontakt

Banner

Impressum

Frühbeet für Griechische Landschildkröten und Breitrandschildkröten

Dieses Frühbeet wurde von den Schildkröten 2004 bis 2006 genutzt.

Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Fruehbeet von vorn.JPG (56311 Byte) Fruehbeet von hinten.JPG (67223 Byte)

Das Frühbeet für die Nachzuchten der Breitrandschildkröten und Griechischen Landschildkröten hat eine Bodenfläche von 1,3 m². Die Doppelstegplatten sind 10 mm stark. Auch hier ist ein automatischer Fensterheber eingebaut.

Die Rückseite und Teile der Wände Links und rechts bestehen aus Rauhspund mit Nut und Feder.

Fruehbeet_innen_a.JPG (78262 Byte) Fruehbeet_innen_b.JPG (88044 Byte)

Bepflanzt wird das Frühbeet mit Grasbüschel und Blauschwingel. Korkrinden dienen zusätzlich als Unterschlupf.

 Aufgefüllt ist das Frühbeet mit normaler, ungedüngter Gartenerde.

Fruehbeet1.JPG (52238 Byte)

Fruehbeet4.JPG (71752 Byte)

Das Frühbeet verfügt  über Stromanschlüsse. In den  Doppelstrahler können bei Bedarf zwei 60 Watt Strahler eingeschraubt werden.

Eingang zum Frühbeet.

nach oben
 

Startseite

T. hermanni boettgeri

T. Marginata

Freilandanlage

Nachzuchten-Gehege

Babygehege

Haltung

Futterpflanzen

Schlupf

Ernährung

Paarung

Eiablage

Terrarium

Gewächshaus

Winterstarre

Bücher

abzugeben

Züchter