Landschildkröten

Galerie

Testudo hermanni boettgeri - Testudo marginata

Home

Griechische Landschildkröten

Jungtiere

Breitrandschildkröten

Jungtiere

Gehege
& Schildkrötensicht
Jungtiergehege
Nachzuchten im Jungtiergehege
Bau Babygehege
Inneneinrichtung
altes Babygehege
Babygehege
Schlüpflinge im Gehege

Gewächshaus 1

Gewächshaus 2

Gewächshaus 3

Frühbeet

Ernährung

Futterpflanzen

Paarung

Eiablage Griechen

Eiablage Marginata

Schlupf

Schlüpflinge

"frische" Schlüpflinge der letzten Jahre

Naturbrut

Schlupf nach 121 Tagen im Ei

Winterstarre

Winterstarre Ende

Terrarium

Haltung

abzugeben

Bücher

Videos

Forum

Gästebuch

Züchterliste

EU-Bescheinigung

Tierbestandsmeldung

Links

Wissenswertes

Kontakt

Banner

Impressum

 
Breitrandschildkröte - Tesudo marginata

Breitrandschildkröten sind mit 35 bis 40 cm Länge die größten europäischen Landschildkröten. Sie kommen in Griechenland vom Olymp bis zur Peloponnes, einigen Ägäischen Inseln  und auf Sardinien vor.  Der Carapax (Rückenpanzer) ist bei adulten Tieren länglich und fast ganz schwarz. Die Jungtiere haben jeweils einen hellen Fleck in der Mitte der Rückenschilder. Der Plastron (Bauchpanzer) weist dreieckige schwarze Flecken auf, wobei die Arm- und Kehlschilde ohne Zeichnung bleiben. Die Breitrandschildkröte besitzt keinen Hornnagel. Auf dem Schwanz hat sie einen schwarzen Strich. Das Schwanzschild der Breitrandschildkröten ist immer ungeteilt.

testudo_marginata_kopf.JPG (37642 Byte)

marginata_futter.JPG (41050 Byte)
Die Fotos lassen sich vergrößern.

Breitrandschildkroete adult Kopf.JPG (40888 Byte)

BreitrandschildkroeteBreitrandschildkroete Kopf

Testudo marginata

Geschlechtsunterschiede Breitrandschildkröten
Plastron Breitrandschildkröte, männlich Plastron Breitrandschildkröte, weiblich
 Geschlecht = 1,0 Männchen  Geschlecht = 0,1 Weibchen

1,0 bedeutet: 1 Männchen, kein Weibchen

 0,1 bedeutet: kein Männchen, 1 Weibchen

Afterschild u. Kloake männliche Breitrandschildkröte

Kloake männliche Breitrandschildkröte

Afterschild u. Kloake weibliche Breitrandschildkröte

Kloake männliche Breitrandschildkröte

Afterschild und Kloake

ungeteiltes Schwanzschild Breitrandschildkröte, Schwanzsstrich vorhanden

ungeteiltes Schwanzschild - Schwanzstrich vorhanden

    Geschlechtsmerkmale Männchen     Geschlechtsmerkmale Weibchen
  • Der Schwanz ist lang und dick.
  • Die Afterschilde sind breit und kurz.
  • Die Kloake sitzt in Höhe des Carapaxrandes.
  • Der Bauchpanzer ist meist stark nach innen gewölbt (konkav).
  • Der Panzer ist tailliert.
  • Der Schwanz ist kurz und an der Wurzel dünner als beim Männchen.
  • Die Afterschilde sind schmal und lang. In etwa entspricht die Länge der Breite.
  • Die Kloake befindet sich nah an der Schwanzwurzel.
  • Der Bauchpanzer ist eben bis leicht konvex (nach außen gewölbt).
  • Der Panzer ist tonnenförmig.

Carapax männliche Breitrandschildkröte

Carapax weibliche Breitrandschildkröte

© H. Grötzner
 

Startseite

T. hermanni boettgeri

T. Marginata

Freilandanlage

Nachzuchten-Gehege

Babygehege

Haltung

Futterpflanzen

Schlupf

Ernährung

Paarung

Eiablage

Terrarium

Gewächshaus

Winterstarre

Bücher

abzugeben

Züchter